Inka Meyer: Der Teufel trägt Parka

Inka Meyer  

Theater an der Halle
Esslinger Straße 26
73760 Ostfildern

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Städtisches Kulturbüro Ostfildern, Klosterhof 4, 73760 Ostfildern, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Botschaft der Mode- und Kosmetikbranche ist klar: „Frauen, ihr lauft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare.“ Um diesem Makel zu entgehen, klatschen sich schon Grundschülerinnen so viel Wimperntusche ins Gesicht, dass sie an der Schulbank sitzend vornüberkippen. Und der achtzigjährige Senior führt seine kanariengelbe Hippie-Jeans spazieren, dass man sich fragt: „Hat der Mann einen Schlag oder einen Anfall?“ Ist doch wahr. Und vieles, was wir tragen, ist untragbar, erschreckt nur die Katze und regt die Nierenfunktion des Hundes an.
Das alles wird von den Modekonzernen gestickt eingefädelt, damit sich ihre Gucci-Taschen mit unserer Kohle füllen. Die Chemie in den Schuhen macht uns krank, durch die Ananas-Diät sind wir ungenießbar. Aber mit dem Weizengras-Smoothie in der Hand hetzen wir weiter jedem Beauty-Trend hinterher. Und am Ende sind wir schön. Schön blöd. Doch wenn wir an die neunjährige Näherin in Bangladesch denken, dann sollten wir eigentlich gar nicht mehr in den Spiegel schauen.
„Der Teufel trägt Parka“ – das neue Kabarettprogramm von Inka Meyer: witzig, relevant und brillant recherchiert. Und dieses satirische Schmuckstück begeistert natürlich auch die Herren der Schöpfung. Denn für die Männer gilt genauso: „Schlägt der Arsch auch Falten, wir bleiben stets die Alten.“ Außerdem wird hier endlich Adams uralte Frage geklärt: „Was treibt diese Frau eigentlich so lange im Bad?“

Ort der Veranstaltung

Theater an der Halle
Esslinger Straße 26
73760 Ostfildern
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Unweit der Stuttgarter Innenstadt steht das Theater an der Halle. Hier in Ostfildern, vor den Toren der baden-württembergischen Landeshauptstadt, wird den Besuchern jede Saison aufs Neue ein facettenreiches Programm geboten. Von tragisch bis komödiantisch: im Theater an der Halle ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Ostfildern zeichnet sich durch ein buntes, kulturelles Leben aus. Hier haben Konzerte, Literatur, Theater und Kunst einen hohen Stellenwert und werden von den Bewohnern geschätzt. Das Theater an der Halle in Ostfildern ist stets gern besucht. Es befindet sich im ehemaligen Straßenbahndepot und damit ganz im Herzen von Ostfildern. Wer also in Ostfildern ist, der muss auch zum Theater an der Halle kommen. Da führt kein Weg vorbei! Maximal 280 Besucher finden hier einen Platz – die Atmosphäre ist demnach ein wenig gemütlicher und intimer als in den großen Schauspielhäusern. Das vielfältige Programm ist bei jungen und älteren Besuchern äußerst beliebt und reicht von Kabarett, über Konzerte bis hin zu Liederabenden.

Kommen Sie nach Ostfildern und genießen Sie einen einzigartigen Abend im Theater an der Halle. Dank seiner zentralen Lage ist das Theater sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch zu Fuß oder mit dem Auto äußerst bequem zu erreichen. Für Besucher aus Stuttgart empfiehlt es sich mit den U-Bahn-Linien 7 oder 8 anzureisen. Autofahrern stehen in der angrenzenden Tiefgarage 150 Parkplätze zur Verfügung.