Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Broilers - OPEN AIRS 2022 »ALLES WIRD WIEDER OK!« - VIP

Broilers  

Kloster Schiffenberg
Domäne Schiffenberg
35394 Gießen

Tickets from €149.00 *
Concession price available

Event organiser: Konzertbüro Bahl GmbH, Weißenburgring 23, 35415 Pohlheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

VIP

per €149.00

VIP ermäßigt (6-12 J.)

per €79.00

VIP + EZ

per €225.00

2 VIP + DZ

per €385.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Informationen zu P+R & Shuttlebussen finden Sie auf der Website www.giessenerkultursommer.de

Kinder ab 6 Jahren benötigen ein reguläres Ticket.

Bitte beachten Sie, dass ermäßigte VIP-Tickets nur in Verbindung mit einem normalen VIP-Ticket gültig sind (Altersnachweis bei Einlass erforderlich).

Tickets für Rollstuhlfahrer*Innen, Behinderte und Begleitpersonen können telefonisch über 0180-6040424*, per Mail über tickets-handicap@reservix.de oder im "Haus der Karten" in Gießen erworben werden.
(*0,20 € inkl. MwSt. pro Anruf aus allen deutschen Netzen)
print@home
Delivery by post

Event info

Mit ihrem extrem tanzbaren Amalgam aus Oi, Punkrock, Rockabilly, Ska und Reggae haben sich die
Broilers aus Düsseldorf in den vergangenen zwei Jahrzehnten hierzulande in die Herzen unzähliger
Fans gerockt und gehören spätestens seit ihrem 2014 Album "Noir" zur Topliga deutscher
Rockbands. Im Frühjahr 2021 erschien ihr neues, gefeiertes Album "Puro Amor", das die
Düsseldorfer direkt auf Platz 1 der der deutschen Charts katapultierte. Am 26.8.22 wird die Band um
den charismatischen Sänger und Songwriter Sammy Amara im Kloster Schiffenberg live zu Gast sein
und den Gießener Kultursommer 2022 rocken!

Live gehört die Band seit vielen Jahren konstant zu den größten Publikumsmagneten des Landes.
Über eine Viertelmillion Fans feierten sie auf ihrer letzten Tournee. Für die für Sommer 2022
angesetzten Open Air-Konzerte haben die Broilers bislang schon über 100.000 Karten verkauft. Kein
Wunder: die Shows der Düsseldorfer sind ein energiegeladenes Live-Spektakel, das seinesgleichen
sucht. Nachzuhören live am 26.08.22 im Kloster Schiffenberg - Don´t miss it!

»Puro Amor« ist ein Album über die Liebe und das Loslassen. Darüber, weiterzumachen, auch wenn
es schwerfällt. Vier Jahre mussten die Fans warten, bis die Broilers endlich wieder die Gemeinde um
sich versammeln: 46 Minuten und 14 Songs über die echte, wahre, große und pure Liebe, mit all
ihren Höhen und Tiefen. Vom ersten zarten Kuss, vom Knutschfleck zur Bisswunde, über das warme
Gefühl eines Zuhauses, vom schlimmsten Streit bis zum schmerzhaften Verlust. Partnerschaft,
Familie, eine tiefe Freundschaft, die all das Vorausgegangene in sich vereint – wie die Freundschaft,
die die Band vor 27 Jahren zusammengebracht hat und heute noch zusammenhält.
In einer Welt, die es zu genießen scheint im Krieg zu sein, haben die Broilers zumindest Frieden mit
sich selbst geschlossen und das zugelassen und umarmt, was sie lange begleitet: Pathos, Emotionen,
Kontraste. Da sind wuchtige Bläsersätze, Offbeats, da ist Soul und Rocksteady, da sind Flirts mit
Power-Pop und Kitsch und das alles, als wäre es das Logischste und Normalste auf der Welt, neben
drückenden Gitarrenwänden, fetten Chören und einem Schlagzeug, das nur nach vorne will. Und da
ist auch die Verbeugung vor dem Proberaum, in dem sie 1994 als junge Oi!-Punks gestartet sind, um
heute als eine der größten Rockbands des Landes ihren Platz zu behaupten. Diese eklektische
Mischung trauen sich nicht viele. Die Broilers wollen es sich anders gar nicht mehr vorstellen.
Von Schulfreunden 1994 gegründet, spielt die Band heute ganz vorne mit. Mittlerweile erscheint die
Musik der Broilers auf ihrem eigenen Label »Skull & Palms Recordings«, die letzten drei Alben
erreichten Goldstatus, den beiden zuletzt veröffentlichten Longplayern gelang jeweils der Sprung auf
Platz Eins der deutschen Charts.

Event location

Kloster Schiffenberg
Domäne Schiffenberg
35394 Gießen
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Kloster Schiffenberg ist nicht nur eine der Hauptattraktionen von Gießen, sondern zugleich auf Grund seiner architektonischen Bedeutung in den Rang eines Bauwerks von nationaler Bedeutung erhoben worden. Den Namen hat das Kloster von seiner Lage auf dem Gießener Hausberg, dem Schiffenberg.

Auf dem heutigen Gebiet der Klosteranlage konnten bei Ausgrabungen schon Siedlungsspuren gefunden werden, die sich bis auf 1000 Jahre vor Christus datieren lassen. Das eigentliche Klostergebäude entstand erst 1129 auf Geheiß Clementias von Gleiberg, bereits einige Jahre darauf bezogen Augustiner-Chorherren das Kloster, ein Jahrhundert später folgten in einem Nebengebäude die Chorfrauen. Auf Grund zahlreicher Misswirtschaften und Streitigkeiten wurde das Kloster im 14. Jahrhundert aufgehoben und dem Deutschen Orden anvertraut, es folgte die Nutzung als Amtssitz, dann die Verpachtung an eine Adelsfamilie. In deren Besitz wurde es erstmals zu einem beliebten Ausflugsziel, was es bis heute geblieben ist.

Seit 1972 befindet sich das Kloster in städtischem Besitz und gilt seitdem als Freizeit- und Naherholungsziel für alle Gießener. Das Restaurant sowie der große Biergarten in idyllischer Atmosphäre sorgen für kulinarische Genüsse und zahlreiche Veranstaltungen, wie beispielsweise der Musikalische Sommer auf dem Schiffenberg, bereichern das kulturelle Angebot der Region.