Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

25 Jahre ZSK Tour 2023

Markthalle
Klosterwall 11
20095 Hamburg

Tickets from €32.30 *

Event organiser: Hamburg Records, Holstenkamp 42, 22525 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €32.30

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
Delivery by post

Event info

ZSK kommen zurück in die Klubs

Endlich wieder Konzerte! Endlich wieder schwitzen, feiern und stagediven. ZSK kommen auf Tour und holen alles nach, was dir zwei Jahre lang so sehr gefhelt hat. Für die einen sind sie der Soundtrack der Protestbewegungen, für die anderen einfach eine sympathische Punkband, die mal ganz klein angefangen hat. Seit 25 Jahren gibt es ZSK aus Berlin. Das bedeutet hunderte Konzerte in zwölf verschiedenen Ländern. Touren mit den Toten Hosen, Bad Religion, Anti-Flag und den Donots. Sechs Studioalben und unendlich viel Herzblut für die Musik. Das letzte ZSK Album landete 2021 trotz Lockdown auf Platz 3 der Deutschen Albumcharts. Im Sommer 2020 veröffentlichte die Band den Song „Ich habe besseres zu tun“ über Prof. Christian Drosten. Eigentlich als Scherz gedacht, wurde das Lied über Nacht zum Youtube-Hit. Es folgten Zeitungsberichte, Radio Airplay und Fernsehbeiträge in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und GroßBritannien. Spiegel Online führte ein Interview und Virologe Drosten bedankte sich persönlich bei der Band für das Lied. Später luden „Die Ärzte“ ZSK ein gemeinsam mit den Donots, Kraftklub, Deichkind und vielen anderen in ihrem Musik-Video zu „True Romance“ mitzuspielen.
Bald spielen sie auch in deiner Stadt. Es kann nur gut werden!

Event location

Markthalle Hamburg
Klosterwall 11
20095 Hamburg
Germany
Plan route

Zentral am Hauptbahnhof gelegen, ist die Markthalle seit 1977 Hamburgs populärer Treffpunkt für ein breites Kulturspektrum.

1913 wurde das typisch hanseatisch-rote Backsteingebäude am Klosterwall errichtet. Zunächst bot es dem Gemüse- und Blumenmarkt Raum und wurde nach dem Krieg zwischenzeitlich als Sacklager der Post genutzt und stand danach jahrelang leer. 1975 fand sich schließlich eine Gruppe von Investoren, die diesen Ort wiederbeleben wollten. Es entstand ein Veranstaltungszentrum, das für Kulturschaffende aller Genres attraktiv ist.

Der Schwerpunkt der Markthalle liegt auf Live-Konzerten. Neben großen musikalischen Acts wie The Clash, B.B. King, Blondie und den Ramones, die hier schon gespielt haben, beherbergte das Zentrum zahlreiche weitere Kulturveranstaltungen. Erfolgreiche Musicals, Kinder- Und Jugendtheater, und Kinofestivals fanden hier schon statt, wie auch vielbeachtete Lesungen oder Club-Nächte. Mit seiner abwechslungsreichen Programmstruktur ist die Markthalle die ideale Plattform für vielfältige Kulturevents.